Deutschland deine Atheisten oder ist es der Grund wieso nichts gelingt?

 :: Meinungen

Nach unten

Deutschland deine Atheisten oder ist es der Grund wieso nichts gelingt?

Beitrag  Admin am Di Sep 27, 2011 8:50 pm

Was hat das ganze denn hiermit zu tun, will da wieder einer sich als Volksbekehrer einschleimen?
Nein, das habe ich eigentlich nicht vor, sondern ich will versuchen ein paar meiner Gedanken zu der jetzigen Situation loswerden. Ob sie treffend sind werde ich spätestens in den Kommentaren danach erfahren.
Ich bin der Meinung, das das Ganze Übel darin besteht, das wir verlernt haben zu glauben. Glauben an uns selbst, an die Sache und an das Gelingen. Früher war es einfacher. Man hat sich in bitterster Not an etwas orientieren können, zu etwas aufschauen an etwas glauben.
Ein Volk das seinen Glauben verloren hat, also die Metaphysische Komponente ausgeschaltet, beraubt sich aller Hoffnung und ist verloren.
Früher sagte man das Glaube Berge versetzt, heute ist hat die Stelle des Glaubens die Angst eingenommen die uns unfähig macht etwas zu verändern. Wenn man es genau betrachtet sind nicht die Umstände daran schuld dass wir in dieser Misere sind, sondern die Angst.
Angst um den Arbeitsplatz, Angst um sein Kapital, Angst man könnte abrutschen von seinem bisschen Wohlstand, denn man sich durch harte Arbeit zusammen gespart hat.
Die Angst wird jeden Tag aufs Neue geschürt. Es sind die Meldungen die uns erschauern lassen und Handlungsunfähig. „11 Franzosen aus der Verhaftung noch nicht entlassen, Anklage wegen Terrorismus, die Merkel verschenkt unser Geld an die Griechen, nur zum Beispiel um zu beleuchten welche Mittel eingesetzt werden, um uns auf Kurs zu halten. Dabei ist die metaphysische Komponente eine wichtige Schlüsselfunktion, die weit mehr ausmacht als einen Glauben an was Höheres.
Man geht heutzutage davon aus, das eine Bündelung von Gedanken auf ein Ziel gerichtet eine Realisierung dieses möglich macht. Nichts anderes ist Brainstorming wo eine gebündelte Energie durch die Konzentration auf ein Thema fokussiert wird. Warum es in unserem falle nicht wirklich funktioniert lässt sich darin begründen, das vorher keine Auslese des Personenkreises oder eine Klärung der Verhältnisse untereinander stattgefunden hat. Durch die unterschiedliche Schwingungsfrequenz lässt sich das Ziel nicht genügend fokussieren, so dass der Energiestrahl entweder zu breit gestreut oder zu schwach ist um es zu realisieren. Dies kommt daher dass durch die negativen Gefühle untereinander eine Disharmonie entsteht.
Vielleicht sollte man sich damit näher beschäftigen.

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 161
Punkte : 487
Bewertungssystem : 1
Anmeldedatum : 27.01.10

Benutzerprofil anzeigen http://visionen.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

da liegst Du garnicht so falsch!

Beitrag  Monika am Di Sep 27, 2011 10:00 pm

Die Angst ist der größte Machtfaktor den die Herrscher haben!

Angst vor Enttäuschung, hindert uns bei neuen Erfahrungen!
Angst vor Verletzung,hindert uns daran uns zu öffnen! Angst zu versagen,
bremst uns immer wieder aus! Ohne Angst würden wir nicht überleben,
doch oftmals leitet sie uns in die Irre.Die Angst die einst diente um uns vor Gefahr zu schützen,
hat sich heute zu einer der größten Blockaden entwickelt! Angst ist der größte Faktor aller Psychotherapien! Am Ende bleibt die Angst vor der Angst!!!

Begierden, Erinnerungen, Überzeugungen, Wünsche,
Gedanken, Verurteilungen, Kritik, Illusionen und Vorstellungen -
all das kann Ursprung von Ängsten sein. Ängste, die grundlos sind und "erlernt" wurden.

Ein tabuisiertes Gefühl beeinflusst fast alle unsere Handlungen.
Raffinierte Politiker und die Privatwirtschaft nutzen das für ihre Zwecke.


Und fehlender Glaube ist nicht grad hilfreich um Angst zu überwinden! Aber Glaube heisst nicht
dass ich einer Religion angehören muss.Aber der Glaube an uns selbst der ist wichtig,ohne den geht nichts! Und der Glaube daran dass man gemeinsam etwas bewegen kann wenn man auch an den anderen glaubt!Etwas mehr Glauben und etwas weniger EGO könnte uns einen guten Schritt voranbringen.

Monika
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 :: Meinungen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten